Karriere bei der Stadtentwicklungsgesellschaft Solingen

Die SEG kümmert sich um die Brachflächenentwicklung, den Bau notwendiger kommunaler Infrastrukturen, den Wohnungsneubau, die Entwicklung von Immobilien und Grundstücken der Gesellschafter sowie die Entwicklung städtebaulicher Problemgrundstücke. Erste Projekte sind bereits in Angriff genommen, das Arbeitsprogramm wird sich jedoch weiter entwickeln. Deshalb wird die SEG immer wieder kreative Köpfe suchen, die ins Team passen und Freude haben an innovativen Themen. 

Aktuelle Stellenangebote:

Managerin/ Manager für zirkuläres Wirtschaften

Schwerpunkt zirkuläres Bauen

Die Klingenstadt Solingen verfolgt eine ambitionierte Nachhaltigkeitsstrategie. Ein wichtiges Ziel ist es, sozial und ökologisch nachhaltiges Wirtschaften zu fördern. Die Stadt und ihre Unternehmen wollen sich zu Vorreitern an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Umwelt und sozialen Zusammenhalt entwickeln sowie den Gesamtverbrauch an Ressourcen bis 2030 deutlich reduzieren. Zirkuläres Wirtschaften wird dabei zukünftig eine wichtige Rolle spielen.

Im Förderprojekt „Bergisch.Circular“, auf das sich die ausgeschriebene Stelle bezieht, geht es gezielt darum, Kommunen zu befähigen, das Verwaltungshandeln kreislauffördernd zu entwickeln und zu etablieren. Das notwendige Expertenwissen für den Bereich zirkuläres Bauen im Hochbau bringen etwa Fachleute mit einem Studienabschluss aus den Bereichen Umwelt- oder Wirtschaftswissenschaften, Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Städtebau, Stadtplanung, Raumplanung mit. Sie sollten idealerweise über Berufserfahrung in entsprechenden Tätigkeitsbereichen verfügen und sich mit der Aufgabe sowie der anwendungsbezogenen Umsetzung nachhaltiger Entwicklungsziele intensiv identifizieren.

Die Bewerbungsfrist ist soeben abgelaufen.

Weitere Informationen bietet die ausführliche Stellenausschreibung (PDF-Download).